• Beim Rennen in Oberbexbach

  • Impressionen

  • unsere Sponsoren

  • Beim Rennen in Oberbexbach

  •  


Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/36/d427595461/htdocs/Joomla/RVBlitz/templates/dd_businessv2_44/functions.php on line 205

Rennfahrer beim Klassiker in Überherrn erfolgreich!

Am vergangen Wochenende war der RV Blitz mit zahlreichen Fahrern beim Klassiker in Überherrn am Start. Und sie waren außerordentlich erfolgreich. Auf der 14-KM-Runde konnten sich Alberto Kunz und Jochen Scheibler im ersten Rennen des Tages (Senioren-3) mit zwei weiteren Fahrern in der 2. Runde am Rammellfanger Berg absetzen. Die Gruppe arbeitete gut zusammen, so dass die Entscheidung im Sprint fallen musste. Es kam zu einem Herzschlag-Finale zwischen Andreas Vach und Jochen Scheibler. Am Ende brachte auch das Zielfoto keine Klarheit und beide wurden als Sieger gewertet. Alberto Kunz kam auf den 3. Rang und Steffen Heintz belegte im Sprint des Feldes nach Stefan Steiner Rang 6. Also insgesamt ein Top-Ergebnis. Die Senioren-2-Fahrer waren 1 Minute vorher gestartet und konnten ebenfalls überzeugen. Uwe Sander schaffte es mit einem guten 8. Rang in die Top-10 und Jens Weicherding belegte Rang 19. 

Nach den Senioren waren dann unsere Nachwuchsfahrer an der Reihe. Glücklicherweise sind wir hier in fast allen Altersklassen vertreten. Zuerst ging unser Crosser Niklas Sandrock in der U15 an den Start. Er fuhr ein beherztes Rennen und bewältigte den Rammelfanger Berg zweimal. Niklas entwickelt sich prima und man darf schon gespannt sein, was er im Winter beim Cross auf die Kette bringt. Sein Kumpel Luis Scheibler durfte noch auf der kleinen Runde in der U13 fahren. Er war gar nicht böse, dass ihm der Rammelfanger Berg dieses Jahr noch erspart blieb. Luis konnte sich 2 Runden lang im Feld behaupten und belegte am Ende Rang 7. Nach 2 Rennen belegt er damit in der Gesamtwertung des Saarpfalz-Cups Rang 5.

Am Mittag ging es dann in der U19 rund. Unser Jan-Eric Rinke  musste 5 mal über den schweren Kurs. In einem glänzend besetzten Rennen, das vom Team Wipotec-RLP dominiert wurde, belegte er einen sehr guten 14. Rang, der im noch Punkte für die Junioren-Rangliste des BDR einbrachte. Vor allem wenn man bedenkt, dass Jan-Eric derzeit vor allem mit seinen Abiturprüfungen beschäftigt ist, ist das eine wirklich sehr gute Leistung. Gemeinsam mit seinem Bundesliga-Team PIKON-Saarland kann er jetzt den ersten Bundesliga-Rennen in Düren und am 1. Mai im Rahmen des Profirennens "Rund um den Finanzplatz Frankfurt-Eschborn" optimistisch entgegensehen. Wir wünschen ihm jedenfalls alles Gute - für die Rennen und für die Schule.

Auch in der Elite-Klasse C war der RV Blitz dabei. Erich Hoffmann schlug sich tapfer in den 6 schweren Runden über diese Strecke. Wir wünschen allen Fahrern einen weiterhin erfoglreichen und sturzfreien Verlauf der Saison 2018.

 


Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/36/d427595461/htdocs/Joomla/RVBlitz/templates/dd_businessv2_44/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/36/d427595461/htdocs/Joomla/RVBlitz/templates/dd_businessv2_44/html/modules.php on line 39

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.