3. Rang für Laura Hamm in Keltern-Ellmendingen

foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
3. Rang für Laura Hamm in Keltern-Ellmendingen
Laura Hamm fuhr am 18.05. ihr zweites Radrennen beim Rennen in Keltern-Ellmendingen. Der Kurs war vier Kilometer lang und musste zehn mal gefahren werden.  Der anspruchsvolle Kurs begann im Start-Zielbereich mit einer Steigung und ging  sehr kurvig weiter. Danach folgte ein flaches Stück, bevor es erneut an den  Anstieg im Start-Zielbereich ging. Laura startete mit den Frauen, die mit drei  Bundesligateams stark besetzt waren, und der weiblichen Jugend. In der sechsten  Runde verlor Laura den Anschluss auf die Zweitplatzierte, konnte aber in der  achten Runde die Lücke von der vor ihr liegenden Fahrerin wieder schließen. Die letzte Runde  fuhren die beiden wieder zusammen. An der tausend-Meter-Marke startete Laura dann einen  Ausreißversuch, wurde aber kurz vorm Ziel von der Zweitplatzierten gestellt, die  mit Hilfe einer Verfolgergruppe der Elite Frauen wieder heranfuhr und mit vier  Sekunden Vorsprung ins Ziel kam. 
Aus diesem anspruchsvollen Rennen konnte Laura  einiges an Erfahrung mitnehmen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen