foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
26.4.2015 - Straßenrennen in Überherrn


Andy auf dem Siegerpodest beim Radrennen in Überherrn
Rennatmoshäre pur bei Straßenrennen in Überherrn Wie jedes Jahr fand am letzten Sonntag im April das traditionelle Radrennen in Überherrn statt. In fast allen Klassen gingen Fahrer des R.V. Blitz Oberbexbach auf den wunderschönen Kurs im Saargau.


In aller Frühe starteten die Senioren II. Schon in der ersten Runde setzte sich eine 9 Mann starke Spitzengruppe vom Feld ab, mit dabei unsere Fahrer Harry Weirich und Alberto Kunz. Alberto kuriert immer noch eine Erkältung aus, von daher ist sein 9. Gesamtrang besonders hoch einzustufen. Harry Weirich konnte sich am Ende auf dem guten 7. Gesamtrang platzieren. Der 19. Gesamtrang von Stefan Lutz und der 20. Gesamtrang von Christoph Wendel zeigt bei beiden an, dass die Formkurve nach oben geht.
Mit 3 Minuten Abstand starteten die Senioren III. Auch hier setzte sich eine Spitzengruppe ab, mit dabei Thomas Ruffing, Peter Schmidt und Steffen Heintz. Am Ende erreichten diese Fahrer in der beschriebenen Reihenfolge den 6., 8. und 10. Gesamtrang.


Für das  Highlight sorgten an dem tollen Radrenntag die Amateure-Fahrer. In jeder Runde quälten sich Andreas Ruffing und Erich Hoffmann über den langen Anstieg am Rammelfanger Berg. Am Ende spurtete Andreas auf den superguten 2. Gesamtrang, Erich landete auf dem 9. Rang. Das positive Gesamtergebnis wurde von Oliver Zwick mit seinem 17. Gesamtrang abgerundet. Mit am Start war Jens Weicherding - und dies bei seinem ersten Start. Aller Anfang ist schwer, aber Jens hat ein gutes Gesamtbild abgegeben: Eigentlich gehört er der Seniorenklasse an, startete diesmal aber bei den Amateuren C. Mit ein wenig mehr Rennpraxis und der sich dann einstellenden Rennhärte wird er eine gute Verstärkung für unseren Seniorengilde sein.
Fazit: Weiter so, Jungs!

Jens in Aktion

Daniel am Clinchen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen