foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Sieg für Alberto Kunz in Offenbach.

 

Beim Radrennen am 1.Mai in Offenbach konnte unserer Seniorenfahrer Alberto Kunz das Rennen in der Seniorenklasse gewinnen. Bereits nach 10 km, des insgesamt 65 km langen Rennen, konnte er sich mit einem Mitstreiter vom 70 Mann starken Hauptfeld absetzen. Beide Fahrer harmonierten vorbildlich zusammen, sodass sie mit 45 sek. Vorsprung im Sprint der Sieg unter sich ausmachten. Hier konnte dann Alberto seinen Mitstreiter auf den 2. Platz verweisen. Damit hat Alberto Kunz eindrucksvoll gezeigt, dass am kommenden Samstag bei der Landesmeisterschaft im Zeitfahren ,mit Ihm zu rechnen ist. Nach der Hälfte des Rennens konnte sich Harry Weirich mit weiteren 3 Fahrer ebenfalls vom Feld absetzen, und erreichte am Ende erneut eine guten 6. Platz. Knapp an einer Top-Ten Platzierung spurtete Steffen Heintz mit dem 12. Platz vorbei. Durch den 16. Gesamtrang von Thomas Ruffing erreichten letztlich 4 Fahrer die Top 16 - ein gutes Ergebnis für den R.V. Blitz bei insgesamt 70 Startern.