foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Oberbexbacher Rundstreckenrennen am Pfingstmontag, 21. Mai 2018

 

Ausschreibung bei rad-net.de:

https://www.rad-net.de/modules.php?name=Ausschreibung&menuid=288&ID_Veranstaltung=30728&mode=ascr_detail&typ=i

 

 

Ergänzung zur Ausschreibung des Klappradrennen

1. BEXBACHER KLAPPRAD OPEN

                       logo 20

Das Rennen

Am 21. Mai 2018 (Pfingstmontag) veranstaltet der RV Blitz Oberbexbach erstmals ein Jedermann Klappradrennen.

Das Klappradrennen findet im Rahmen des Oberbexbacher Rundstreckenrennens statt. Dabei wird die gleiche Rundstrecke wie bei dem Lizenzrennen gefahren:

Die Ausrüstung

Es sind nur Klappräder ohne Schaltung aus den 70er/80er Jahren mit 20 Zoll Reifen zugelassen.

Es besteht Helmpflicht für jeden Teilnehmer

Der Ablauf

Der Start erfolgt um 12:20 Uhr.

Jeder Fahrer muss sich am Renntag im Meldebüro bis 11:00 Uhr anmelden und seine Startnummer abholen.

Die Startnummer wird von vorne sichtbar am Lenker befestigt.

Jeder Fahrer muss 5 Runden à 1,7 km auf unserem Rundkurs fahren.

Direkt im Anschluss nach dem Rennen erfolgt die Siegerehrung für die schnellsten Fahrer, mit Sonderwertungen für die beste Fahrerin.

Anmeldung

Nenngeld: 5 €

Die Anmeldung erfolgt nur am Renntag vor Ort im Meldebüro bis 11:00 Uhr

die technische Abnahme erfolgt bei der Anmeldung

Überprüft werden:

-Klappmechanismus,
-nur 1 Gang,
-20 Zoll Räder,
-wirksame Bremse

Fragen an:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ergänzung zur Ausschreibung  Fette Reifen-Rennen

Fette-Reifen-Rennen für MTB

                      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                           

Das Rennen

Am 21. Mai 2018 (Pfingstmontag) veranstaltet der RV Blitz Oberbexbach wieder ein Jedermann Fette-Reifen-Rennen für Mountainbikes.

Das Fette-Reifen-Rennen für Mountainbikes findet im Rahmen des Oberbexbacher Rundstreckenrennens statt. Dabei wird die gleiche Rundstrecke wie bei dem Lizenzrennen gefahren:

Die Ausrüstung

Mountainbikes

Es besteht Helmpflicht für jeden Teilnehmer

Startberechtigt

Startgruppe 1: Jahrgang 2005 bis 2007

Startgruppe 2: Jahrgang 2008 bis 2010

Der Ablauf

Der Start erfolgt um 16:15 Uhr.

Jeder Fahrer muss sich am Renntag im Meldebüro anmelden und seine Startnummer abholen.

Die Startnummer wird von vorne sichtbar am Lenker befestigt.

Jeder Fahrer aus der Startgruppe 1 muss 2 Runden à 1,7 km auf unserem Rundkurs fahren.

Jeder Fahrer aus der Startgruppe 2 muss 1 Runden à 1,7 km auf unserem Rundkurs fahren

Direkt im Anschluss nach dem Rennen erfolgt die Siegerehrung

Anmeldung

kein Nenngeld

Die Anmeldung erfolgt nur am Renntag vor Ort im Meldebüro bis 11:00 Uhr

Fragen an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Startzeiten am Veranstaltungstag und Infos zu den einzelnen Rennen:

R. 1.1:

6.21 Senioren 2
Nenngeld: 10,00 €/Nachm. 5,00 €

24 Rd. =40,8 km

150/10

Rundstreckenrennen

Start: 09:30 Uhr

 

Rd.länge: 1,7; Strecke: Obere Hochstr. - Zum Getzelborn - Vor der Kaserne - Zum Saarpfalz Park; Ehreng.: Die drei Erstplatzierten erhalten Präsente des Vereins

R. 2.1:

6.22 Senioren 3
Nenngeld: 10,00 €/Nachm. 5,00 €

24 Rd. =40,8 km

150/10

Rundstreckenrennen

Start: 10:40 Uhr

 

R. 2.2:

6.23 Senioren 4
Nenngeld: 10,00 €/Nachm. 5,00 €

24 Rd. =40,8 km

100/8

Rundstreckenrennen

Start: 10:40 Uhr

 

Rd.länge: 1,7; Strecke: wie R1; Ehreng.: Die drei Erstplatzierten jeder Klasse erhalten Präsente des Vereins;
Bem.: Gemeinsamer Start, jedoch getrennte Wertung. Start Bem.: ca. Startzeit

R. 3:

Hobby - Erster Schritt (ohne Lizenzklassen) 

1 Rd. =1,7 km

 

Rundstreckenrennen

Start: 11:55 Uhr

 

Rd.länge: 1,7; Strecke: wie R1; Startberechtigt: R3: Jahrgänge 2010 / 11; Ehreng.: Jeder Teilnehmer erhält Urkunde und ein Präsent.; Nachm.: 0;
Bem.: Start Bem.: ca. Startzeit, kann sich geringfügig verändern.

R. 4:

Hobby - Erster Schritt (ohne Lizenzklassen) 

2 Rd. =3,4 km

 

Rundstreckenrennen

Start: 12:05 Uhr

 

Rd.länge: 1,7; Strecke: wie R1; Startberechtigt: R4: Jahrgänge 2008 / 09; Ehreng.: Jeder Teilnehmer erhält Urkunde und ein Präsent.; Nachm.: 0;
Bem.: Start Bem.: ca. Startzeit, kann sich geringfügig verändern.

R. 5:

Hobby - Erster Schritt(ohne Lizenzklassen) 
Nenngeld: 5,00 €

5 Rd. =8,5 km

 

Rundstreckenrennen

Start: 12:20 Uhr

 

Rd.länge: 1,7; Strecke: wie R1; Startberechtigt: R5: Nur Klappräder ohne Schaltung aus den 70er/80er Jahren mit 20 Zoll Reifen zugelassen. ; Nachm.: 0;
Bem.: Direkt im Anschluss nach dem Rennen erfolgt die Siegerehrung für die schnellsten Fahrer, mit Sonderwertungen für die beste Fahrerin.; Nähere Information über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Start Bem.: ca. Startzeit

R. 6.1:

6.18 Schüler U11
Nenngeld: -/Nachm. 5,00 €

3 Rd. =5,1 km

V67/15

Rundstreckenrennen

Start: 12:40 Uhr

 

Rd.länge: 1,7; Strecke: wie R1; Ehreng.: Die drei Erstplatzierten erhalten Präsente des Vereins.;
Bem.: Start Bem.: ca. Startzeit

R. 7.1:

6.16 Schüler U13
Nenngeld: -/Nachm. 5,00 €

6 Rd. =10,2 km

V96/15

Rundstreckenrennen

Start: 13:00 Uhr

 

Rd.länge: 1,7; Strecke: wie R1; Ehreng.: Die drei Erstplatzierten erhalten Präsente des Vereins.

R. 8.1:

6.14 Schüler U15
Nenngeld: -/Nachm. 5,00 €

11 Rd. =18,7 km

V137/15

Rundstreckenrennen

Start: 13:25 Uhr

 

Rd.länge: 1,7; Strecke: wie R1; Ehreng.: Die drei Erstplatzierten erhalten Präsente des Vereins.;
Bem.: Start Bem.: ca. Startzeit

R. 9.1:

6.12 Jugend männlich U17
Nenngeld: -/Nachm. 5,00 €

18 Rd. =30,6 km

V168/15

Rundstreckenrennen

Start: 13:55 Uhr

 

Rd.länge: 1,7; Strecke: wie R1; Ehreng.: Die drei Erstplatzierten erhalten Präsente des Vereins.;
Bem.: Start Bem.: ca. Startzeit

R. 10.1:

6.7 Männer C-Klasse
Nenngeld: 10,00 €/Nachm. 5,00 €

36 Rd. =61,2 km

V365/15

Rundstreckenrennen

Start: 14:45 Uhr

 

R. 10.2:

6.10 Junioren U19
Nenngeld: 5,00 €/Nachm. 5,00 €

36 Rd. =61,2 km

V175/15

Rundstreckenrennen

Start: 14:45 Uhr

 

Rd.länge: 1,7; Strecke: wie R1; Ehreng.: Die drei Erstplatzierten jeder Klasse erhalten Präsente des Vereins.;
Bem.: Gemeinsamer Start, jedoch getrennte Wertung. Start Bem.: ca. Startzeit

R. 11:

Fette-Reifen-Rennen 

2 Rd. =3,4 km

 

Rundstreckenrennen

Start: 16:15 Uhr

 

Rd.länge: 1,7; Strecke: wie R1; Startberechtigt: R11: Teilnehmer nur mit MTB, der JG 08-10 und 05-07; Ehreng.: Ehrengabe des Vereins;
Bem.: Je nach Anzahl der Teilnehmer sehen wir zwei Wertungen für "Fette Reifen Rennen" vor. Die jüngeren Jahrgänge fahren 1 Runde. Start Bem.: ca. Startzeit

R. 12.1:

6.4 KT und A-/B-Klasse
Nenngeld: 10,00 €/Nachm. 5,00 €

40 Rd. =68 km

V610/20

Rundstreckenrennen

Start: 16:30 Uhr

 

Rd.länge: 1,7; Strecke: wie R1; Ehreng.: Pl. 1-3 erhalten Präsente des Vereins. ausgezahlt werden 20 Preise, von 100 € bis 10 €. Weiterhin zahlreiche Prämien.;
Bem.: , Start Bem.: ca. Startzeit

Ausschreibung Klappradrennen

 

1. BEXBACHER KLAPPRAD OPEN

 

Das Rennen

Am 21. Mai 2018 (Pfingstmontag) veranstaltet der RV Blitz Oberbexbach erstmals ein Jedermann Klappradrennen.

Das Klappradrennen findet im Rahmen des Oberbexbacher Rundstreckenrennens statt. Dabei wird die gleiche Rundstrecke wie bei dem Lizenzrennen gefahren:

Die Ausrüstung

Es sind nur Klappräder ohne Schaltung aus den 70er/80er Jahren mit 20 Zoll Reifen zugelassen.

Es besteht Helmpflicht für jeden Teilnehmer

Der Ablauf

Der Start erfolgt um 12:20 Uhr.

Jeder Fahrer muss sich am Renntag im Meldebüro bis 11:00 Uhr anmelden und seine Startnummer abholen.

Die Startnummer wird von vorne sichtbar am Lenker befestigt.

Jeder Fahrer muss 5 Runden à 1,7 km auf unserem Rundkurs fahren.

Direkt im Anschluss nach dem Rennen erfolgt die Siegerehrung für die schnellsten Fahrer, mit Sonderwertungen für die beste Fahrerin.

Anmeldung

Nenngeld: 5 €

Die Anmeldung erfolgt nur am Renntag vor Ort im Meldebüro bis 11:00 Uhr

die technische Abnahme erfolgt bei der Anmeldung

Überprüft werden:

-Klappmechanismus,
-nur 1 Gang,
-20 Zoll Räder,
-wirksame Bremse

Fragen an:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!